Kultur

Metallica sagen CH-Auftritt ab

Die US-amerikanische Metal-Band Metallica hat ihren Auftritt in Frauenfeld vom Mittwochabend kurzfristig abgesagt. Grund dafür ist eine Corona-Erkrankung im Tour-Tross, wie es in einer Mitteilung heisst. Metallica hätten am Festival «Out in the Green» als Headliner auftreten sollen. Das Festival werde aber dennoch stattfinden, heisst es weiter. Besucherinnen und Besucher würden einen Teil ihres Geldes zurückbekommen. Die Tickets könnten aber auch ganz zurückgegeben werden. Die Band wolle so bald wie möglich doch noch in der Schweiz auftreten. Bereits die Rolling Stones mussten ihr Konzert in Bern coronabedingt absagen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.