Kultur

Junge Blogger erhalten 100’000 Franken

Drei junge Männer aus der Romandie sind mit dem Freiheitspreis der Bonny-Stiftung ausgezeichnet worden. Sie erhalten für ihren Blog «Liber-thé» 100’000 Franken. Der Blog biete eine grosse Auswahl von Interviews, Texten, Podcasts und Buchempfehlungen zum Thema Freiheit. Das steht in der Laudatio für die drei jungen Romands. Die Auszeichnung wird seit 2013 von der Stiftung des ehemaligen FDP-Nationalrats Jean-Pierre Bonny vergeben. Die Stiftung will laut eigenen Angaben liberale und freiheitliche Werte stärken. Zu den früheren Preisträgerinnen und Preisträgern zählt etwa Alt-Bundesrat Kaspar Villiger.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.