Kultur

Jeden Tag 20’000 Musikfans erwartet

Bei besten äusseren Bedingungen hat am Mittwoch das Berner Gurtenfestival begonnen. Bis Samstag werden täglich bis zu 20’000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Begeisterung für Openairs scheint nach der Corona-Pandemie ungebrochen. Der Mix aus Musikhören und Tanzen, aber auch Trinken, Essen, Chillen und Plaudern zieht nach wie vor die Massen an. Zu den ganz grossen Acts auf dem Gurten gehören dieses Jahr die Berliner Reggae- und Dancehall-Band Seeed, das britische Electronica-Duo The Chemical Brothers sowie aus den USA die Soulsängerin Erykah Badu.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.