Kultur

Fondation Beyeler bleibt geschlossen

Aufgrund von Unwetterschäden bleibt das Kunstmuseum Fondation Beyeler in Basel vorübergehend geschlossen. «Während des heftigen Gewitters, das am späten Nachmittag des 17. August über die Region Basel hinwegzog, drang Wasser in einzelne Räume des Museums ein», teilte das Museum am Donnerstag mit. Man müsse nun die Folgen des Unwetters weiter untersuchen, hiess es in der Mitteilung. Kunstwerke, die im Rahmen der aktuellen Ausstellung «Mondrian Evolution» zu sehen waren, wurden demnach aber nicht beschädigt. Lediglich bei zwei Exemplaren der Sammlung müssten weitere Untersuchungen vorgenommen werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.