Kultur

Ende eines Flughafenschild-Scherzes

Ein Strassenschild in Wales, das auf einen fiktiven Flughafen hinweist, wird nach zwanzig Jahren abgebaut. Das Schild steht an einer Strasse zwischen den Orten Rhayader und Kington und weist auf den Flughafen «Llandegley International» hin, der nicht existiert. Wer der Hinweistafel folgt, landet nach der angegebenen Distanz an einem Feld ausserhalb des Ortes Llandegley, rund 85 Kilometer nördlich der Hauptstadt Cardiff. Der Eigentümer sagte gegenüber BBC, er hoffe, die staatliche Denkmalschutzorganisation übernehme nun das Schild. Nach eigenen Angaben gab er seit 2002 gut 25’000 Pfund für die Errichtung und die Instandhaltung des Schildes aus.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.