Kultur

Dirigent bricht zusammen und stirbt

Der Dirigent Stefan Soltesz ist während einer Vorstellung im Münchner Nationaltheater zusammengebrochen und anschliessend gestorben. Mit grosser Trauer gebe die Bayerische Staatsoper den Tod des 73-Jährigen bekannt, so ein Sprecher. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend, während Soltesz die Oper «Die schweigsame Frau» dirigierte.

Der Dirigent Stefan Soltesz ist während einer Vorstellung im Münchner Nationaltheater zusammengebrochen und anschliessend gestorben. Mit grosser Trauer gebe die Bayerische Staatsoper den Tod des 73-Jährigen bekannt, so ein Sprecher. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend, während Soltesz die Oper «Die schweigsame Frau» dirigierte.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.