Kultur

Daniel Craig fällt wegen Corona aus

Wegen einer Coronavirus-Infektion des britischen Schauspielers und jahrelangen «James Bond»-Darstellers Daniel Craig muss sein gerade erst gestartetes neues Broadway-Stück «Macbeth» schon wieder pausieren. Ein Coronatest beim 54-jährigen Craig sei positiv ausgefallen, teilten die Veranstalter via Twitter mit. Zudem gebe es eine «limitierte Anzahl» weiterer Infektionen unter den Beteiligten. Alle Aufführungen würden deswegen nun vorerst bis einschliesslich Donnerstag abgesagt. In der Inszenierung von Shakespeares «Macbeth» spielt Craig gemeinsam mit Schauspielkollegin Ruth Negga die Hauptrollen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.