Kultur

Berlinale-Ehrenbär für Isabelle Huppert

Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert soll den Goldenen Ehrenbären der Berlinale bekommen. Die 68-Jährige sei eine der weltweit vielseitigsten Charakterdarstellerinnen, teilte die Festivalleitung am Donnerstag mit. Huppert sei eine unnachahmliche Künstlerin, «die auch nicht zögert, Risiken einzugehen oder sich dem Mainstream entgegenzustellen». Die Berlinale gehört neben Cannes und Venedig zu den grossen Filmfestivals. Die Filmfestspiele haben schon etliche Filmschaffende für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, zuletzt etwa die Schauspielerinnen Helen Mirren und Charlotte Rampling. Die nächste Berlinale ist für Februar 2022 geplant.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.