Kultflieger Pilatus Porter PC-6 setzt zur Landung an
  • News
Wird seit 1959 hergestellt – doch nur noch bis 2019: Der Pilatus Porter PC-6. (Bild: Justin de Reuck/Pilatus Aircraft Ltd)

Pilatus stellt Produktion nach 60 Jahren ein Kultflieger Pilatus Porter PC-6 setzt zur Landung an

2 min Lesezeit 28.08.2017, 12:08 Uhr

Eine Ära geht zu Ende: Die Pilatus Flugzeugwerke AG stellt die Produktion des legendären Pilatus Porter PC-6 auf Anfang 2019 ein. Das Flugzeug hat in Stans ansässigen Unternehmen den internationalen Durchbruch beschert.

Er hat den Namen Pilatus weltweit berühmt gemacht: der Pilatus Porter PC-6. Das Mehrzweckflugzeug wurde seit 1959 kontinuierlich in Stans produziert, aktuell sind es höchstens zehn Maschinen pro Jahr. Der PC-6 gehört damit zu den am längsten produzierten Flugzeugen der Welt überhaupt. Anfangs 2019 wird die Produktion nach 60 Jahren eingestellt, wie das Unternehmen mitteilt.

«Ich bin stolz, dass Pilatus den PC-6 im Produktportfolio geführt hat, denn dank diesem Flugzeug wurden wir weltweit berühmt», sagt Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident von Pilatus. «Wir müssen jedoch den Tatsachen ins Auge schauen und eingestehen, dass jedes Produkt einen Lebenszyklus hat, welcher irgendwann zu Ende geht.»

Internationaler Durchbruch dank PC-6

Pilatus hat seit 1959 insgesamt 500 Flugzeuge des Typs in Stans hergestellt. Zusätzlich wurden knapp 100 Maschinen in den USA unter Lizenz produziert. Mit dem PC-6 hat Pilatus den internationalen Durchbruch geschafft, seine Kurzstart- und Landeeigenschaften und seine Vielseitigkeit haben ihn als robusten «Alleskönner» weltweit berühmt gemacht.

Aufgrund des hohen Alters und stetig wachsenden Zertifizierungsanforderungen sei die Weiterentwicklung des PC-6 nur noch sehr bedingt möglich. Das Flugzeug passe nicht mehr ins Produkteportfolio. Zudem liegt der Fokus zurzeit vollumfänglich auf dem PC-24 Super Versatile Jet, für den aktuell die Serienproduktion in Stans aufgebaut wird. Mitarbeitende, die bisher auf der PC-6 Produktionslinie tätig waren, werden für die Montage der anderen Flugzeugtypen eingesetzt.

Kunden können den PC-6 noch bis Mitte 2018 bestellen. Das Angebot sei limitiert. Bestehende Kunden erhalten noch mindestens 20 Jahre Support, damit der Einsatz der PC-6 gewährleistet bleibt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF