News aus der Region

03.09.2020, 11:55 Uhr Kuciak: Freispruch für Unternehmer

1 min Lesezeit 03.09.2020, 11:55 Uhr

Freispruch im Mordprozess um den slowakischen Journalisten Jan Kuciak und seine Verlobte: Der mutmassliche Drahtzieher wird nicht verurteilt. Es sei nicht erwiesen, dass der Unternehmer den Mord in Auftrag gegeben und bezahlt habe, begründet das zuständige Gericht den Entscheid. Dagegen wurden zwei Personen schuldig gesprochen, die den Mord ausgeführt haben sollen. Der Enthüllungsjournalist und seine Verlobte wurden im Februar 2018 in ihrem Haus erschossen. Er hatte zuvor über umstrittene Geschäfte des nun freigesprochenen Millionärs und über Verfilzungen von Politik und Wirtschaft berichtet. Die Staatsanwaltschaft kann gegen das Urteil in Berufung gehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.