Neue Buslinie halbiert Reisezeit von Kriens nach Littau
  • News
  • öffentlicher Verkehr
Eine neue Buslinie soll zu kürzeren Reisezeiten führen. (Bild: bic)

Verkehrsverbund Luzern schliesst ÖV-Lücke Neue Buslinie halbiert Reisezeit von Kriens nach Littau

1 min Lesezeit 4 Kommentare 03.05.2021, 09:53 Uhr

Der Verkehrsverbund Luzern plant eine neue Buslinie über das Ränggloch. Es soll eine Lücke im heutigen Netz schliessen – und die Fahrzeit zwischen Kriens und Littau sowie Malters reduzieren.

Durch eine neue Buslinie von Kriens via Ränggloch nach Littau und Malters soll eine attraktive Bus-Verbindung eingeführt werden. Dadurch sollen die stark kritisierten, langen Reisezeiten und die fehlende Verbindung behoben werden, schreibt der Verkehrsverbund Luzern (VVL) am Montag in einer Mitteilung. Zusammen mit dem kantonalen Strassenprojekt Ränggloch hat der VVL in einer eigenen Machbarkeitsstudie geprüft, ob eine solche Buslinie möglich ist.

Die Resultate zeigen, dass eine Direktverbindung Malters–Littau–Kriens sinnvoll sei und sich die heutige Reisezeit halbieren würde. So dauert die fast halbstündige Reise zwischen Littau Gasshof und Kriens zukünftig nur noch zwölf Minuten.

Weitere Vorteile seien die Anschlussmöglichkeiten, die bessere Verknüpfung der Region Luzern West mit Littau und Kriens sowie die Neuerschliessung von Quartieren in Kriens-Obernau und Malters.

Neue Buslinie von Kriens via Ränggloch nach Littau und Malters

Für den Betrieb der neuen Buslinie werden bauliche Massnahmen sowie neue Bushaltestellen in Kriens-Obernau nötig sein. Voraussichtlich im Herbst 2021 soll das Ergebnis zum Bauprojekt ausgearbeitet und öffentlich aufgelegt werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Dave van Gestern, 04.05.2021, 13:20 Uhr

    Es wird höchste Zeit, dass auf dieser Strecke ein Bus fährt. Nicht nur, um Malters mit Kriens und Kriens mit Littau zu verbinden, sondern auch um die gegen das Renggloch liegenden Ortsteile von Obernau an das Busnetz anzuschliessen. Und auch in Malters ist es um den öffentlichen Verkehr innerorts sehr schlecht bestellt, mit der neuen Buslinie würden wenigstens die Ortsteile Stegmätteli und Blatten an den ÖV angeschlossen.

  2. Jörg Rentner, 03.05.2021, 11:28 Uhr

    endlich , als Littauer Freue ich mich schnell nach Kriens zu kommen, wen der Bus bis Obernau fährt, steigt man in die 1 toll,,, seit jahren habe ich damit Hr, Schmassmann ohne Gehör geschrieben, Danke,

  3. Jörg Rentner, 03.05.2021, 11:25 Uhr

    Super Endlich, wie oft habe ich das Herr Schmassmann geschrieben ohne Gehör, ab auf die Krienseregg mal schnell zur Kollegin ,der Bus muss ja nur bis Obernau Fahren da steigt man in die 1 um supi Danke,. als Littauer Danke ich ,,

    1. Roli Greter, 03.05.2021, 12:56 Uhr

      Herr Schmassmann war leider der falsche Empfänger für Ihr Anliegen, aber als Ex-Littauer habe ich das auch beim vvl erfolglos vorgebracht…

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.