News aus der Region

16.09.2020, 15:35 Uhr Konzert mit Morricones Originalnoten

1 min Lesezeit 16.09.2020, 15:35 Uhr

Antonio Pappano, britischer Dirigent italienischer Abstammung, dirigiert am Donnerstag ein Konzert mit Musik des im Juli verstorbenen Filmmusikkomponisten Ennio Morricone im Auditorium in Rom. Pappano, der Chor und Orchester der römischen Akademie Santa Cecilia leitet, wird mithilfe von Morricones handgeschriebenen Noten dirigieren, die ihm die Familie des Komponisten zur Verfügung stellte. Bisher hatte noch kein Dirigent Morricones Noten sehen können. Der Römer Morricone war am 6. Juli mit 91 Jahren in seiner Heimatstadt gestorben. Seit den 1960ern hat Morricone über 450 Filmkompositionen geschaffen, darunter für Filme wie „Once Upon a Time in the West“ und „The Mission“.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF