07.01.2020, 09:32 Uhr Konsumentenpreise im Dezember stabil

1 min Lesezeit 07.01.2020, 09:32 Uhr

Günstigere Gesichtspflegeprodukte sowie Frucht- und Gemüsesäfte einerseits, teurere Hotelzimmer und Handytelefonie andererseits: Vereinfacht lassen sich so die Konsumentenpreise im Dezember zusammenfassen. Das Bundesamt für Statistik meldet, das Preisniveau sei im Dezember, im Vergleich zum Vormonat, stabil geblieben. Der Blick auf das gesamte 2019 zeigt, dass die Teuerung für das ganze Jahr im Mittel 0,4 Prozent betrug. Das liege insbesondere an den höheren Wohnungsmieten sowie an den höheren Preisen für neue Autos, schreibt das Bundesamt für Statistik. Demgegenüber seien die Preise für Erdölprodukte und Medikamente gesunken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.