Knatsch um Kunstprojekt von Wetz in Beromünster
  • News
Das KKLB in Beromünster bleibt bis auf Weiteres geschlossen. (Bild: Wetz)

Baustopp für «Metro-Station» Knatsch um Kunstprojekt von Wetz in Beromünster

2 min Lesezeit 19.08.2021, 14:31 Uhr

Der Luzerner Künstler Wetz plant beim Kunst- und Kulturzentrum in Beromünster ein neues Kunstprojekt. Nun kommt ihm die Gemeinde Beromünster in Quere. Diese pocht auf eine Baubewilligung für das neue Projekt.

Werner Zihlman, den meisten wohl besser bekannt unter dem Künstlernamen Wetz, plant beim Kunst- und Kulturzentrum beim Landessender Beromünster (KKLB) ein neues Kunstprojekt. Dazu will er eine Metro-Station in den Untergrund bauen, wozu jede Menge Beton notwendig ist. Mit den ersten Schalungsarbeiten hat der Luzerner Künstler bereits begonnen, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet.

Nun wurde das Projekt aber abrupt gestoppt – von der Gemeinde Beromünster. Diese bemängelt, dass für das Kunstprojekt von Wetz keine Baubewilligung vorliegt. Ohne eine solche, sei der Bau nicht genehmigt. «Im Grundsatz hat jede Person, die eine Baute oder Anlage erstellen will, dafür eine Baubewilligung einzuholen, unabhängig der entsprechenden Zone», teilen die Behörden auf Anfrage der «Luzerner Zeitung» mit.

Ausnahmen für Sonderbauzone

Wetz sieht das anders, da sich das Kunstwerk laufend verändere. Zudem liegt das KKLB in einer Sonderbauzone, die von der Gemeindeversammlung Beromünster vor zehn Jahren verabschiedet wurde. Gemäss Zonenplan gelten für diese Zone andere Bedingungen, speziell beim Bau von Kunstwerken: «Zulässig sind insbesondere die Installation von Kunstobjekten und die Realisierung von Bauten, die nachweisbar einer künstlerischen Nutzung dienen», heisst es im Zonenplan.

Trotzdem ist laut Gemeinde wohl eine Baubewilligung nötig. Denn das Areal des KKLB befindet sich im besonders gefährdeten Gewässerschutzbereich Au, über dem Grundwasservorkommen von Beromünster-Gunzwil. Wie die Gemeinde gegenüber der «Luzerner Zeitung» mitteilt, brauche es für Bauten im Grundwasserbereich eine gewässerschutzrechtliche Prüfung und Bewilligung der kantonalen Dienststelle Umwelt und Energie. Diese hat Wetz aber nicht.

Seit dem 11. August geschlossen

Die Gemeinde Beromünster prüft nun, ob das Kunstprojekt von Wetz tatsächlich bewilligungspflichtig ist. Bis zum Entscheid hat der Baustopp für die Metro-Station vorerst Bestand. Das KKLB ist seit dem 11. August bis auf Weiteres geschlossen. Die Betreiber begründen den Entscheid allerdings weder auf der Homepage noch in den sozialen Medien. Ob ein Zusammenhang zum Knatsch um die Baubewilligung für die Metro-Station besteht, ist fraglich.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen