Demo für mehr Freiräume am Freitagabend Knapp 100 Leute nahmen sich in Luzern die Strasse

2 min Lesezeit 7 Kommentare 17.09.2021, 20:13 Uhr

Sie forderten mehr Freiräume für alternative Wohnformen, wo der Profit keine Rolle spielt. Knapp hundert Personen sind deshalb am Freitagabend durch die Luzerner Innenstadt gezogen. Die Kundgebung verlief friedlich.

In der Stadt Luzern demonstrierten knapp 100 Personen am Freitagabend für mehr Freiräume. Unter dem Motto «Wem gehört die Stadt?» zogen sie vom Löwenplatz entlang des Schweizerhofquais und über die Seebrücke in Richtung Neustadt. Ende des Demozuges war beim Eichwäldli bei der Allmend. Fast alle trugen eine Hygienemaske. Die Demo war bewilligt (zentralplus berichtete).

Kurz nach 19 Uhr und nach einer kurzen Rede, in der das Fehlen von Freiräumen ohne Konsumzwang angeprangert wurde, setzte sich der Demozug in Bewegung. Auf dem Schwanenplatz gab es eine Zwischenkundgebung, wo für ein freies Kurdistan demonstriert wurde.

«Was keinen Profit bringt, hat keinen Platz»

Grundsätzlich prangerten die Demonstrantinnen die Stadtentwicklung und die Gentrifizierung an, die sich auch in Luzern am Profit und am Tourismus orientiere. Menschen, die Ideen verwirklichen wollen, würden von der Politik daran gehindert. Gleichzeitig gebe es von der Politik, in Luzern namentlich vonseiten des Stadtrates, immer nur leere Versprechen.

Was keinen Profit bringe, werde in der Stadt systematisch verdrängt, lautete der Tenor. Man wünsche sich nicht nur autofreie Strassen, sondern auch Räume, die frei von kapitalistischen Zwängen sind. «Heute nehmen wir uns darum die Strasse», sagte der Redner zu Beginn der Demonstration.

Die Kundgebung hatte einen Verkehrsstau zur Folge. Während gut 20 Minuten stauten sich Busse und Autos entlang des Schweizerhofquai. Entsprechend überfüllt waren die Bushaltestellen. Die Teilnehmerinnen der Demo hielten sich durchgehend an die Vorgaben, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

7 Kommentare
  1. Roli Greter, 18.09.2021, 16:58 Uhr

    Da liefen bestimmt auch Rechtsextreme mit, das ist ja momentan bei jeder Demo der Fall…

    2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 2 👎 Daumen runter
  2. Hegard, 18.09.2021, 09:59 Uhr

    Recht haben Sie.
    Aber werden von den Politiker nur ein müdes
    Lächeln bekommen

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  3. Carmen Willi-Amrein, 18.09.2021, 08:02 Uhr

    Gibts bei denen zu Hause Konsumzwang gegen Geld? Bei uns jedenfalls nicht. Antikapitalistische Grüsse aus dem Freiraum «Willi-Amrein» in Luzern-Stadt.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  4. Rudolf 1, 18.09.2021, 07:32 Uhr

    Offenbar handelte es sich um eine Demo der Freunde der ehemaligen Eichwäldli-Bewohner.

    3 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  5. Mungo Park, 17.09.2021, 23:17 Uhr

    Jetzt dürfen sich wieder die Experten für Linksextremismus die Finger wund schreiben.
    Also so wie Hr. Stutz, nur andersrum. Freue mich schon auf die Veröffentlichungen bei Zentralplus.
    Dankeschön, für die ausgeglichene Berichterstattung hinsichtlich Extremismus.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 3 👎 Daumen runter
  6. Gruesse vom Einhorn Schlachthaus, 17.09.2021, 22:49 Uhr

    Im Verhältnis 1:15.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  7. Michel von der Schwand, 17.09.2021, 20:39 Uhr

    Klassischer Kontermarsch!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen