21.01.2021, 16:50 Uhr KLM entlässt weitere 800-1000 Personen

1 min Lesezeit 21.01.2021, 16:50 Uhr

Die niederländische Fluggesellschaft KLM wird wegen der Corona-Krise weitere 800 bis 1000 Stellen streichen. Das teilte KLM in Amsterdam mit. Bereits im vergangenen Jahr waren 5000 Mitarbeiter entlassen worden. Das habe sich als nicht ausreichend erwiesen, hiess es. Die Fluggesellschaft bekam bislang 3,4 Milliarden Euro staatliche Hilfe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.