08.01.2021, 11:46 Uhr Klimastreik stellt Aktionsplan vor

1 min Lesezeit 08.01.2021, 11:46 Uhr

Die Bewegung Klimastreik fordert, sie Schweiz solle ihren Treibhausgas-Aus-stoss bis im Jahr 2030 auf Null senken. Sie hat einen Aktionsplan vorgestellt, wie dieses Ziel erreicht werden soll. So sollen etwa fossile Brennstoffe wie Erdöl verboten werden. Autofreie Städte sollen den Menschen Bewegung ermöglichen, zu Fuss, auf dem Velo oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch sollen alle Personen ab 14 Jahren abstimmen und wählen dürfen, da Jugendliche vom Klimawandel besonders betroffen seien, so die Forderung der Bewegung Klimastreik. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.