05.08.2019, 14:19 Uhr Klimagipfel in Lausanne eröffnet

1 min Lesezeit 05.08.2019, 14:19 Uhr

Rund 450 junge Menschen aus 38 europäischen Ländern haben sich am Montag in Lausanne zu einem einwöchige Klimagipfel zusammengefunden. Auch die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg nimmt am Treffen teil. Die 16-jährige Thunberg war mit dem Zug von Schweden nach Lausanne angereist. Sie kam am Sonntagabend an. Am Klimagipfel «Smile for Future» an der Universität Lausanne stehen Konferenzen, Workshops und Plenarsitzungen auf dem Programm. Ziel der Veranstaltung ist es, einen globalen Zusammenhalt der Klimaaktivisten zu schaffen und deren Protest international zu koordinieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.