28.09.2021, 18:03 Uhr Kleinste Kuh der Welt anerkannt

1 min Lesezeit 28.09.2021, 18:03 Uhr

Die Mini-Kuh Rani aus Bangladesch ist vom Guinness Buch der Rekorde zur kleinsten Kuh der Welt gekürt worden – mehr als einen Monat nach ihrem Tod. Auf der Internetseite von Guinness steht, dass Rani 50,8 Zentimeter hoch gewesen sei. Die Kuh, die kleiner als viele Hunde war, sei im August an Lebensmittelvergiftung gestorben, sagte der Manager des Betriebs. Rani sei im vergangenen Jahr von einem Rinderhändler im Norden von Bangladesch gekauft worden und lebte mit 152 Rindern auf der Farm. Das knapp 26 Kilogramm schwere Tier habe mit seinen grösseren Artgenossen zusammengelebt, übernachtete aber in einem abgetrennten bequemeren Bereich. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren