11.08.2020, 11:30 Uhr Kleines Bündner Skigebiet bleibt zu

1 min Lesezeit 11.08.2020, 11:30 Uhr

Wegen Corona bleibt das Bündner Skigebiet Fideriser Heuberge im Winter geschlossen. Das haben Verwaltungsrat und Geschäftsleitung der Heuberge AG beschlossen. Die Heuberge AG betreibt im kleinen, in sich geschlossenen Gebiet auf rund 2000 Metern über Meer drei Lifte sowie drei Berghäuser. Im Gegensatz zur Sommersaison sei im Winter kein wirtschaftlicher Betrieb möglich, wenn Corona-Massnahmen umgesetzt werden müssten, heisst es zur Begründung der Schliessung. Bekannt ist das Gebiet vor allem wegen des 12 Kilometer langen Schlittelweges. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.