27.03.2021, 18:01 Uhr Kleinere Demos gegen Massnahmen

1 min Lesezeit 27.03.2021, 18:01 Uhr

An mehreren Orten in der Schweiz hat es heute kleinere Demonstrationen gegen die geltenden Corona-Massnahmen gegeben. In Zürich blockierte der sogenannte «Corona-Spaziergang» vorübergehend den Verkehr. Die Kundgebung war nicht bewilligt. Die Polizei hat laut eigenen Angaben nach dem Prinzip der Verhältnismässigkeit agiert. In Sitten/VS haben rund 200 Personen am Nachmittag demonstriert. Laut der Gemeinde war die Demonstration bewilligt. Die Polizei spricht von einer Kundgebung ohne Zwischenfälle. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.