KKL-Köchin schwingt den Löffel laut Gault Millau am besten
  • News
  • Gastronomie
Michèle Meier holt für das «Lucide» im KKL neu 16 Punkte. Zuvor kochte sie auch schon im «the blinker» in Cham. (Bild: zvg)

Alle Punkte-Köche in Luzern und Zug KKL-Köchin schwingt den Löffel laut Gault Millau am besten

2 min Lesezeit 1 Kommentar 16.11.2020, 12:51 Uhr

Jedes Jahr vergibt der Restaurantführer Gault Millau seine Punkte an Spitzenköche. Auch in Luzern und Zug sind alte Bekannte und neue Gesichter vertreten. Eine besondere Ehre kommt KKL-Köchin Michèle Meier zu: Sie wird zur «Köchin des Jahres» erkoren.

Es sei «eine Überraschung für viele, wohl auch für die junge, stille Köchin selbst», heisst es in der Medienmitteilung des weltbekannten Gastro-Guides «Gault millau» vom Montag. Michèle Meier, sei «selbst in Luzern noch wenig bekannt».

Das wird sich nun wohl ändern: «Ihre leidenschaftliche Küche lohnt den Besuch, ehrt ihren leider vor ein paar Monaten verstorbenen Lehrmeister Nik Gygax und verdient mehr Scheinwerferlicht», heisst es weiter. Das neue Rating für die Küche im «Lucide»: 16 Punkte.

Die weiteren Gault-Millau-Küchen in Luzern und Zug:

18 Punkte:

  • Focus (ParkHotel); Vitznau

17 Punkte:

  • Rössli, Escholzmatt
  • Sens (Vitznauerhof), Vitznau

16 Punkte:

  • Krone, Blatten
  • Olivo (Grand Casino), Stadt Luzern
  • Lucide (KKL), Stadt Luzern (+1)
  • La Pistache (Balm), Meggen
  • Amrein’s, Sursee
  • Prisma (Parkhotel), Vitznau
  • Wart, Hünenberg
  • Falken, Neuheim
  • Hirschen, Oberägeri

15 Punkte:

  • Scala (Motana), Stadt Luzern
  • Old Swiss House, Stadt Luzern
  • Reussbad, Stadt Luzern (neu)
  • Stiefels Hopfenkranz, Stadt Luzern (neu)
  • Regina Montium (Kräuter Hotel Edelweiss, Rigi Kaltbad
  • The Nucleus (Tropenhaus), Wolhusen (neu)
  • Wildenmann, Buonas
  • Löwen, Menzingen

14 Punkte:

  • Sonne, Ebersecken
  • Thai Garden (Astoria); Stadt Luzern
  • Des Balances, Stadt Luzern
  • Klingler’s Ristorante (Grand Hotel National), Stadt Luzern (neu)
  • Maihöfli, Stadt Luzern (neu)
  • La Perla, Stadt Luzern
  • Wilden Mann/Sauvage, Stadt Luzern
  • Hirschen, Oberkirch
  • Adler, Sempach
  • Sempacherho, Neuenkirch
  • Pony, Sigigen
  • Frohsinn, Udligenswil (plus 1)
  • Seeterrasse (Park Hotel), Vitznau (plus 1)
  • BeauRivage, Weggis
  • Hinterburgmühle, Neuheim
  • Lindenhof, Unterägeri
  • Sternen, Walchwil
  • Aklin, Stadt Zug

13 Punkte:

  • Rössli, Adligenswil
  • Sonne, Eich
  • Astoria/LaCucina, Stadt Luzern
  • Barbatti, Stadt Luzern
  • Brasserie Bodu, Stadt Luzern
  • Café de Ville/Schwanen, Stadt Luzern (neu)
  • Il Cortile, Stadt Luzern
  • Galliker, Stadt Luzern
  • Schiff, Stadt Luzern
  • Villa Schweizerhof, Stadt Luzern
  • Oberli’s Bahnhöfli, Luzern
  • Ochsen, Rothenburg
  • Ox’n, Schenkon
  • Mostkrug, St Erhard
  • Friedheim, Weggis
  • Zum Kaiser Franz im Rössl, Stadt Zug

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Joost Verplancke, 16.11.2020, 15:21 Uhr

    Völlig verdient. Wir haben dort unglaublich gut (vegetarisch) gegessen vor einer Woche. So gut hatten wir schon lange nicht mehr gegessen in Luzern.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.