KKL-Brunnen funktioniert nicht mehr richtig
  • News
Luzerns einziger Springbrunnen: Der bekannte Wagenbachbrunnen des berühmten Architekten Armin Meili auf dem Europaplatz vor dem KKL. (Bild: dvm)

Reparatur des Luzerner Springbrunnens KKL-Brunnen funktioniert nicht mehr richtig

1 min Lesezeit 02.08.2017, 10:16 Uhr

Der Wagenbachbrunnen auf dem Europaplatz beim KKL wird bis Ende Oktober umfassend saniert. Der Springbrunnen spinnt.

Ab 3. August bis Ende Oktober 2017 wird der Wagenbachbrunnen umfassend saniert. Vor allem technische Einrichtungen wie Wasserpumpen, Elektrokabel oder die Steuerung der Wasserdüsen seien störungsanfällig und müssten ersetzt werden, teilte die Stadt Luzern mit.

Ausserdem werde das Wasserbecken des Brunnens abgedichtet und zusammen mit der Unterkonstruktion umfassend gereinigt. Zusätzlich werden die Beschriftungen am Wagenbachbrunnen restauriert und die Beleuchtung erneuert.

Der Betrieb des Wagenbachbrunnens sei ohne Sanierungen gefährdet. «Das Wasserspiel wurde bereits auf ein erträgliches Mass reduziert», schreibt die Stadt Luzern.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.