Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Kitas im Kanton Zug bleiben geöffnet
  • Aktuell
  • Erziehung
Kitas bleiben im Kanton Zug vorerst offen. (Bild: zvg)

Kids seien nicht Haupttreiber der Pandemie Kitas im Kanton Zug bleiben geöffnet

2 min Lesezeit 17.03.2020, 17:52 Uhr

Gemäss der angepassten Verordnung des Bundes bezüglich der Massnahmen in Sachen Corona dürfen Kitas nur geschlossen werden, wenn andere geeignete Betreuungsangebote zur Verfügung stehen. Wie vom Zuger Regierungsrat bereits am Samstag entschieden, bleiben die Kitas bis auf weiteres geöffnet.  Wie alle anderen bundesrätlichen Massnahmen gilt auch diese vorderhand bis am 19. April 2020.

Der Bundesrat  hat die Verordnung über die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus gestern ergänzt. Er bestimmt neu auch über die Kindertagesstätten. Im Rahmen der letzten Anpassung hat er den Kantonen diesbezüglich keine Vorgaben gemacht, was zu unterschiedlichen Regelungen bei den Kantonen geführt hat.

Kleinkinder keine Haupttreiber der Epidemie

Die im Kanton Zug zuständigen Stellen und Behörden haben nun eine Lösung des am Samstag für den Kanton Zug getroffenen Entscheids geprüft. Dieser besagt, dass Kitas vorläufig offen bleiben

«Der Kanton Zug teilt die Argumentation des Bundes: Es braucht ein Betreuungsangebot, um berufstätige Eltern in dieser schwierigen Situation nicht zusätzlich zu belasten. Ausserdem sind gemäss Bundesamt für Gesundheit (BAG) Kinder in diesem Alter nicht Haupttreiber dieser Epidemie. Aus diesen Gründen bleiben die Kitas im Kanton Zug weiterhin geöffnet» so Regierungsrat Andreas Hostettler.

Spielgruppen stellen keine Alternative zu den Kitas dar. Da der Bund seit gestern  auch Vereinsaktivitäten verbiete, blieben die Spielgruppen ohnehin geschlossen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF