10.01.2021, 16:46 Uhr Kirgistan: Japarov gewinnt Wahl

1 min Lesezeit 10.01.2021, 16:46 Uhr

Im zentralasiatischen Kirgistan hat der Nationalist Sadyr Japarov die Präsidentenwahl offenbar deutlich gewonnen. Nach Auszählung von über 90 Prozent der Wahlzettel hat Japarov gemäss Zahlen der zentralen Wahlkommission fast 80 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt. Damit kommt es nicht zu einer Stichwahl. Mehr als 80 Prozent der Wahlberechtigten hätten ausserdem einer Verfassungsreform zugestimmt, welche dem Präsidenten mehr Macht gibt. Japarov war erst letzten Oktober bei gewaltsamen Protesten nach den Parlamentswahlen aus dem Gefängnis befreit worden. Er war dort wegen der Entführung eines Provinzgouverneurs inhaftiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-26 14:47:18.245477