Kino Lux in Baar eröffnet mit neuem Look und Sound
  • News
Mit neuen Sitzen und verbessertem 7.1-Sound ausgestattet: Das Kino Lux in Baar. (Bild: zvg)

Renovationsarbeiten sind (fast) abgeschlossen Kino Lux in Baar eröffnet mit neuem Look und Sound

2 min Lesezeit 20.08.2020, 09:36 Uhr

Noch bevor die Corona-Krise für leere Säle in den Kinos gesorgt hat, waren die Tore beim Kino Lux in Baar geschlossen. Grund dafür waren grossflächige Umbauarbeiten. Nun befinden sich diese aber auf der Zielgeraden und der Betrieb soll Ende August wieder aufgenommen werden.

Thomas Ulrich, Geschäftsführer der Zuger Kinos, verkündet stolz: «Wir freuen uns, über die Fast-Fertigstellung der aufwändigen Renovationsarbeiten im Kino Lux informieren zu dürfen.» Das Kino sei stilgerecht umgebaut worden – unter anderem mit restaurierten Leuchten aus der Anfangszeit. Wie Ulrich betont, hätte man das ganze Foyer neu gestaltet. Die erweiterte Bar sei nun auch für Events gut geeignet.

Das Foyer soll an alte Zeiten erinnern.

Am meisten hat sich aber im Kinosaal selbst getan. Alle Sessel seien durch grössere und bequemere Modelle ersetzt worden. Das hätte zwar die Platzzahl um rund ein Drittel reduziert, dafür seien die Sitze nun komfortabler. Ebenfalls wurden zwei Reihen mit sogenannten «Love-Seats» eingebaut – zwei verbundene Sessel ohne Armlehne in der Mitte. Zusätzlich sei noch eine Reihe «superkomfortable Einzelsessel» geplant. Diese hätten eigentlich zur Eröffnung bereitstehen sollen, seien aber aufgrund der Corona-Krise nicht rechtzeitig produziert worden. «Deren Installation folgt zu einem späteren Zeitpunkt», sagt Ulrich.

Verbessert wurde auch die Tonanlage. Ein komplett neu installiertes 7.1 Surround-System soll für noch immersiveren Ton sorgen. Demenstprechend wurden auch die Lautsprecher aufgerüstet.

Neu verfügt das Kino über eine 7.1 Soundanlage.

Die Wiedereröffnung ist auf den 28. August geplant – mit dem Release des neuen Christopher Nolan-Films «Tenet». Am Eröffnungswochenende sollen die Gäste am Freitagabend mit einem offerierten Willkommensgetränk begrüsst werden. Um mehr Leute in den aufgemotzten Saal zu locken, wird auch der Eintrittspreis von Freitag bis Sonntag auf 13 Franken gesenkt.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren