21.11.2020, 00:20 Uhr Kinderbuch-Preis für Heinz Janisch

1 min Lesezeit 21.11.2020, 00:20 Uhr

Der Kinderbuchautor Heinz Janisch hat den Grossen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur erhalten. «Janischs Poesie führt wie eine Fahrradschnellstrasse ins Reich der Phantasie», sagte Schriftsteller Arne Rautenberg bei seiner Laudatio am Freitagabend. Die Akademie würdigt das Gesamtwerk des Österreichers Janisch, der in seinen Gedichten, Erzählungen und Bilderbüchern zeitlose Themen aus der Welt von Kindern thematisiert. Janisch arbeitet beim Österreichischen Rundfunk und hat mehrfach Preise im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur gewonnen. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird alljährlich verliehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF