15.08.2019, 19:57 Uhr Keine Israel-Reise für US-Abgeordnete

1 min Lesezeit 15.08.2019, 19:57 Uhr

Israel verweigert zwei demokratischen Parlamentarierinnen des US-Repräsentantenhauses die Einreise. Rashida Tlaib und Ilhan Omar, die beiden ersten Musliminnen im US-Parlament, würden Israels Existenzrecht nicht anerkennen, deshalb erlaube man ihnen die Einreise nicht, sagte die israelische Vize-Aussenministerin. Tlaib, deren Eltern Palästinenser sind, gilt als Unterstützerin der umstrittenen Organisation BDS. Diese wirbt wegen Israels Palästinenserpolitik für Boykotte und Sanktionen. US-Präsident Donald Trump hatte zuvor auf Twitter geschrieben, es wäre ein Zeichen grosser Schwäche, wenn Israel die Politikerinnen einreisen liesse. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.