Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

25.03.2020, 21:14 Uhr Keine gemeinsamen Leitlinien der G7

1 min Lesezeit 25.03.2020, 21:14 Uhr

Die Aussenminister der sieben führenden westlichen Industriestaaten G7 haben sich an einer Videokonferenz nicht auf gemeinsame Leitlinien im Kampf gegen das Coronavirus einigen können. Die USA hatten einen Entwurf für eine gemeinsame Erklärung vorgelegt, der den Begriff «Wuhan-Virus» enthielt. Dies akzeptierten einige andere G7-Mitglieder nicht. Laut dem deutschen Aussenminister Heiko Maas bestand indes Einigkeit darüber, dass bei der Entwicklung eines Impfstoffs international zusammengearbeitet werden solle. Weiter sollten die Staaten unterstützt werden, deren Gesundheitssysteme am schlechtesten für die Krise vorbereitet sind.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.