10.12.2020, 03:44 Uhr Kein Durchbruch bei Brexit-Gespräch

1 min Lesezeit 10.12.2020, 03:44 Uhr

Auch ein persönliches Gespräch zwischen Boris Johnson und Ursula von der Leyen brachte nicht den entscheidenden Erfolg: Drei Stunden lang verhandelten die beiden während eines Abendessens in Brüssel. Zu einer Einigung kam es jedoch nicht. Die Differenzen seien noch immer sehr gross, hiess es aus britischen Regierungskreisen. Am Donnerstag und am Freitag treffen sich die EU-Staats- und Regierungschefs zum letzten Gipfel des Jahres. Beide Seiten nannten den Sonntag als neue Frist, um über die Handlungsbeziehungen nach dem Brexit zu entscheiden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.