13.01.2021, 17:10 Uhr Kate Winslet vermisst Kontakt

1 min Lesezeit 13.01.2021, 17:10 Uhr

Oscarpreisträgerin Kate Winslet (45) vermisst während der Corona-Pandemie den menschlichen Kontakt. Vor allem ihre Familie fehle ihr: «Meine Mutter ist vor drei Jahren verstorben, sodass mein Vater jetzt allein lebt. Es fällt mir schwer, ihn so lange nicht zu sehen», sagte die Britin dem Magazin «Bunte». Sie vermisse es, ihn in die Arme zu nehmen. Das Gleiche gelte auch für ihre drei Geschwister, sagte Winslet weiter. Auch die Arbeit unter Pandemie-Bedingungen sei für sie nicht einfach: «Du kehrst zu dem Team zurück, mit dem du vor Beginn der Pandemie gearbeitet hast, und plötzlich darfst du niemanden von diesen wunderbaren Leuten mehr anfassen», sagte die Schauspielerin. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.