Kantonsstrasse in Hochdorf wird zur Langzeit-Baustelle
  • News
Die Haltestelle «Sempachstrasse» in Hochdorf wird während der Bauarbeiten teilweise nicht angefahren. (Bild: Google Streetview)

Umleitungen und Fahrplanänderungen Kantonsstrasse in Hochdorf wird zur Langzeit-Baustelle

2 min Lesezeit 22.03.2021, 06:32 Uhr

Auf der Kantonsstrasse in der Gemeinde Hochdorf fahren bald die Bagger auf. Ziel der Arbeiten ist unter anderem die Schliessung einer Lücke im Radroutennetz sowie die Erneuerung des Belags. Die Bauarbeiten erfordern Flexibilität bei den Verkehrsteilnehmern – bis im Frühling 2022.

Die Bauarbeiten im Abschnitt Sempachstrasse (Südi) bis Kreisel Braui beinhalten den Neubau einer Radverkehrsanlage, eine Belagssanierung bis zum Kreisel Braui, die Erneuerung der Strassenentwässerung, Unterhaltsarbeiten an den Werkleitungen sowie eine neue Beleuchtung. Zudem wird die Bushaltestelle «Sempachstrasse» mit einer Betonfahrbahn versehen und behindertengerecht gemacht.

Durch diese Massnahmen soll eine Lücke im Radroutennetz zwischen Hochdorf und Sempach geschlossen werden, wie der Kanton Luzern in einer Mitteilung schreibt. Zudem wird die Verkehrssicherheit und -qualität für alle Verkehrsteilnehmenden erhöht, insbesondere für den Langsamverkehr.

Einschränkungen während Bauarbeiten

Der Verkehr wird während der gesamten Bauzeit im Einbahnverkehr Richtung Kreisel Braui geführt. In der entgegengesetzten Richtung wird die Baustelle vom Kreisel Braui über die Baldeggstrasse, Nunwilstrasse und Industriestrasse zurück auf die Sempachstrasse umfahren.

Die öffentlichen Verkehrsmittel werden im Gegenverkehr mittels Lichtsignalanlagen durch die Baustelle geführt. Die Haltestelle «Sempachstrasse» wird während den Bauarbeiten zeitweise nicht angefahren. Die beiden Haltestellen «Bahnhof Hochdorf» und «Industriestrasse» sind von den Bauarbeiten nicht betroffen und bleiben in Betrieb.

Die Bauarbeiten dauern bis im Frühjahr 2022, wobei der Einbau des Deckbelages voraussichtlich im Herbst 2022 erfolgen wird. Während der gesamten Bauzeit ist mit Einschränkungen zu rechnen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF