News aus dem Zuger Regierungsrat Kanton Zug zahlt weiterhin an Ferienpass

1 min Lesezeit 15.11.2017, 11:00 Uhr

Die Kinder dürfen sich freuen. Auch in den nächsten beiden Jahren unterstützt der Kanton Zug den Ferienpass finanziell. Das Programm besteht jeweils aus 350 Anlässen. Zudem hat der Regierungsrat eine Übergangsverordnung bezüglich Einbürgerungen verabschiedet.

Der Kanton Zug unterstützt den Zuger Ferienpass der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug (GGZ) für die Jahre 2018 und 2019 mit jährlich 70 000 Franken aus dem Lotteriefonds. Dies teilt die Direktion des Innern mit.

Der Zuger Ferienpass existiert seit 1980 und bietet Kindern während den ersten drei Wochen der Sommerferien ein vielseitiges Freizeitprogramm. Daran teilnehmen können Kinder im Primarschulalter aus allen Zuger Gemeinden. Das Programm besteht jeweils aus rund 350 Anlässen. Im Vordergrund steht nebst dem Kennenlernen von neuen, nicht-alltäglichen Themen das Gruppenerlebnis mit anderen Kindern. 

Weiter hat der Zuger Regierungsrat die Übergangsverordnung zum revidierten Bundesgesetz über das Schweizer Bürgerrecht verabschiedet, welches am 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Ziel der Revision ist eine Vereinfachung, Verschlankung sowie Harmonisierung des ordentlichen Einbürgerungsverfahrens. Zudem werden die Einbürgerungsvoraussetzungen umfassender geregelt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF