24.11.2019, 13:16 Uhr Kanton Zug lockert den Denkmalschutz

1 min Lesezeit 24.11.2019, 13:16 Uhr

Der Kanton Zug lockert den Denkmalschutz. Das Stimmvolk hat am Sonntag das neue Gesetz über Denkmalpflege, Archäologie und Kulturgüterschutz mit einem Ja-Stimmenanteil von 65,5 Prozent angenommen. 21’842 Personen stimmten für das neue Gesetz, 11’491 Personen lehnten es ab. Die Stimmbeteiligung lag bei 44,4 Prozent. Die Zuger Regierung und das Parlament wollten einen Denkmalschutz, der nicht nur öffentliche, sondern auch private Interessen berücksichtige, und der sich mit Wachstum und Verdichtung vereinbaren lasse. Fachverbände hatten das Referendum ergriffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.