Kanton Zug bleibt für Firmen sexy
  • News
Hat grosse Anziehungskraft auf Firmen: der Kanton Zug. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

2019: Erneuter Zuwachs bei den Unternehmen Kanton Zug bleibt für Firmen sexy

1 min Lesezeit 06.01.2020, 14:04 Uhr

Im vergangenen Jahr nahm die Zahl der im Zuger Handelsregister eingetragenen Firmen erneut deutlich zu. Allerdings fiel der Zuwachs von Neugründungen geringer aus als 2018.

34’059 Firmen wies das Handelsregister des Kantons Zug per Ende des letzten Jahres aus. Damit ist die Anzahl Unternehmen gegenüber dem Vorjahr wiederum klar angestiegen, wie die Volkswirtschaftsdirektion mitteilt. 2019 hatten insgesamt 1’021 Firmen mehr ihren Sitz am Zugersee als noch 2018.

Was die Eintragungen von neu gegründeten Firmen ins Handelsregister betrifft, musste der Kanton jedoch einen Rückgang verzeichnen. 2’353 neue Firmen wurden registriert, dies gegenüber 2’583 im Vorjahr.

Wiederum neues Rekordergebnis bei den Eintragungen

Die Aktiengesellschaft (AG) und die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) bleiben die häufigsten Gesellschaftsformen. Die AG steht mit 18 465 nach wie vor an erster Stelle (Vorjahr: 18 031). Dahinter folgt die GmbH mit 10 287 (Vorjahr: 9 811).

Die Zahl der im Handelsregister Zug vorgenommenen Eintragungen (Neueintragungen, Änderungen und Löschungen) nahm im Vergleich zum Vorjahr mit 19 029 Eintragungen im 2019 ebenfalls ein weiteres Mal stark zu (Vorjahr: 18 494). Nur in den Jahren 2009 und 2010 seien mehr Eintragungen verzeichnet worden, so die Volkswirtschaftsdirektion. Damals war allerdings ein Einmaleffekt aufgrund einer Gesetzesänderung der Grund für die hohe Anzahl an Eintragungen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF