26.10.2020, 19:46 Uhr Kanton SO: Weitere Massnahmen

1 min Lesezeit 26.10.2020, 19:46 Uhr

Der Kanton Solothurn verschärft die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus weiter. Ab Dienstag dürfen sich in der Öffentlichkeit höchstens noch fünf Personen treffen, und privat höchstens noch 15. Veranstaltungen mit mehr als 30 Personen sind verboten. Auch in Restaurants und Clubs wird die Zahl der Gäste auf 50 beschränkt, wie die Staatskanzlei Solothurn mitteilte. Für Gemeindeversammlungen, für Sitzungen der kantonalen und kommunalen Parlamente sowie für politische und zivilgesellschaftliche und Unterschriftensammlungen würden Ausnahmen bestehen. Die Massnahmen sind gemäss Regierungsrat zur Eindämmung der Pandemie «unumgänglich». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.