08.02.2021, 13:01 Uhr Kanton OW passt Corona-Teststrategie an

1 min Lesezeit 08.02.2021, 13:01 Uhr

Der Kanton Obwalden passt seine Corona-Teststrategie an und reagiert damit auf den Entscheid des Bundesrates, unter bestimmten Voraussetzungen auch die Kosten für Tests an Personen ohne Symptome zu übernehmen. In einer Mitteilung des Obwaldner Gesundheitsamtes heisst es, alle könnten sich präventiv testen lassen, die in der Behandlung, Pflege und Betreuung von besonders gefährdeten Person arbeiten. Weitere Unternehmen können eine Bewilligung für präventive Test beantragen. Bewusst verzichtet wird im Kanton Obwalden auf präventive Tests an Schulen. Dort will man nur breit testen, wenn es zu einem Ausbruch kommt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.