Kanton Luzern vergibt weiterhin Bildungsgutscheine
  • News
  • Bildung
Rund 45'000 Personen im Kanton Luzern mangelt es an Grundkompetenzen. (Symbolbild) (Bild: Pexels/Burst)

Unterstützung bei fehlenden Grundkompetenzen Kanton Luzern vergibt weiterhin Bildungsgutscheine

1 min Lesezeit 20.11.2020, 09:58 Uhr

Auch im kommenden Jahr will der Kanton Luzern Bildungsgutscheine für Personen anbieten, die Mühe haben mit Lesen, Schreiben, Rechnen und dem Bedienen eines Computers.

Bereits 120 Personen haben bisher von einem Angebot profitiert, das der Kanton Luzern neuerdings eingeführt hat. Seit September unterstützt der Kanton Luzern nämlich Personen, die fehlende Grundkompetenzen wie Lesen, Schreiben und Rechnen haben (zentralplus berichtete). Mit Bildungsgutscheinen im Wert von je 500 Franken offeriert er ein Angebot, das schätzungsweise 45’000 betroffenen Personen helfen soll, ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Betroffene sind urban und arbeitstätig

Bereits nach wenigen Monaten kann der Kanton auf eine erfolgreiche Einführung der Gutscheine zurückblicken. Gerade Kursangebote im Bereich Computer und Internet werden am meisten genutzt, gefolgt von Lesen und Schreiben, mündliche Ausdrucksfähigkeit und Alltagsmathematik.

Die Mehrheit der Gutscheinempfänger ist erwerbstätig, zwischen 30 und 49 Jahre alt, in der Stadt Luzern oder einer Agglomerationsgemeinde wohnhaft und verfügt bereits über einen Berufsschulabschluss. Die Gutscheine sind weiterhin auf www.besser-jetzt.ch/luzern erhältlich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF