18.12.2020, 16:15 Uhr Kanton Luzern schliesst die Skigebiete

1 min Lesezeit 18.12.2020, 16:15 Uhr

Der Kanton Luzern schliesst wegen der «sehr angespannten epidemiologischen Lage» und der Situation in den Spitälern die Skigebiete über Weihnachten. Vom 22. bis 29. Dezember müssen die Skilifte ihren Betrieb einstellen, wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte. Die Corona-Lage lasse es nicht zu, dass die Skigebiete im Kanton Luzern ihren Betrieb weiterführten oder überhaupt erst aufnehmen würden, erklärte der Regierungsrat. Die sieben Skigebiete, die um eine Betriebserlaubnis nachgesucht hätten, erhielten deswegen einen abschlägigen Bescheid. Im Kanton stecken sich täglich 300 Personen mit dem Coronavirus an. Die Spitäler hätten kaum mehr Kapazitäten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.