21.12.2020, 11:58 Uhr Kanton Glarus schliesst Skigebiete

1 min Lesezeit 21.12.2020, 11:58 Uhr

Mit dem Kanton Glarus hat ein weiterer Kanton angekündigt, die Skigebiete am Dienstag zu schliessen. Die epidemiologische Lage erlaube es nicht, sie offen zu halten, schreibt das Glarner Volkswirtschaftsdepartement. Die Situation werde nächste Woche erneut überprüft. Betroffen sind Skidestinationen wie Elm oder Braunwald. Vor Glarus hatten bereits diverse andere Kantone angekündigt, ihre Skigebiete zu vorläufig zu schliessen. In Schwyz, Zug, Luzern, Uri, Nidwalden, Obwalden, Zürich, Appenzell Innerrhoden und St. Gallen stehen die Skilifte still. Im Wallis, in Bern und in Graubünden bleiben die Skigebiete vorläufig offen. In der Waadt vorerst bis Weihnachten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.