08.01.2020, 10:33 Uhr Kampfjet-Gegner lancieren Referendum

1 min Lesezeit 08.01.2020, 10:33 Uhr

Das Referendum gegen den Kauf neuer Kampfflugzeuge für sechs Milliarden Franken ist in Bern lanciert worden. Die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSoA, die Grünen und die SP haben nun drei Monate Zeit, um 50’000 Unterschriften zu sammeln. Kommt das Referendum zustande, findet die Volksabstimmung voraussichtlich am 27. September statt. Die Gegner neuer Kampfflugzeuge sprechen von «Geldverschwendung». Aus sicherheitspolitischer Sicht sei der Kauf von «Luxus-Jets» unsinnig. Selbst der Bundesrat anerkenne, dass ein konventioneller Krieg höchst unwahrscheinlich sei. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.