07.08.2019, 09:45 Uhr Kambodscha kürzt Feiertage

1 min Lesezeit 07.08.2019, 09:45 Uhr

Der bisherige Feiertags-Rekordhalter Kambodscha will die Zahl der arbeitsfreien Tage kürzen. Von bisher 28 Feiertagen, so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt, sollen im nächsten Jahr nur noch 22 übrig bleiben. Die kommunistische Regierung des südostasiatischen Landes begründet dies mit Klagen internationaler Investoren. Nach einem Bericht der «Phnom Penh Post» hat Ministerpräsident Hun Sen einen entsprechenden Erlass unterzeichnet. Zu den Feiertagen, die wegfallen sollen, gehören zwei Tage, die an die Opfer des brutalen Regimes der Roten Khmer erinnern sowie der Internationale Tag der Menschenrechte am 10. Dezember. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.