07.08.2020, 00:39 Uhr Kairo/Athen: Wirtschaftszone Mittelmeer

1 min Lesezeit 07.08.2020, 00:39 Uhr

Ägypten und Griechenland einigten sich jetzt auf die Einrichtung einer Wirtschaftszone im östlichen Mittelmeer. «Dieses Abkommen erlaubt beiden Staaten, bei der maximalen Nutzung der in der Wirtschaftszone verfügbaren Ressourcen voranzukommen», sagte Ägyptens Aussenminister in Kairo. In der Region wurden in den vergangenen Jahren grosse Gasvorkommen entdeckt über deren Ausbeutung ein Konflikt zwischen den Anrainerstaaten entbrannt ist. Die Türkei hatte 2019 mit der international anerkannten Regierung in Libyen ein Abkommen über die Seegrenze zwischen beiden Staaten geschlossen. Dadurch sehen sowohl Griechenland als auch Ägypten ihre Interessen verletzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.