News aus der Region

16.10.2020, 15:59 Uhr Jura: Neues Parlament wird gewählt

1 min Lesezeit 16.10.2020, 15:59 Uhr

Im Kanton Jura wird heute auch ein neues Parlament gewählt. 457 Personen bewerben sich um die 60 Sitze. Die Grünliberalen, die EVP und die Gruppierung «Avenir de Bonheur» treten zum ersten Mal mit einer oder mehreren Listen an. Dem derzeitigen Parlament gehören 14 Mitglieder der CVP, 12 der SP, 9 der FDP, 8 der Unabhängigen Christlich-Sozialen Partei PCSI, 8 der SVP, 4 der Grünen, 2 der Alternativen Linke CS-POP und 3 Fraktionslose an. Die CVP blieb bei den Wahlen 2015 stärkste Kraft im Parlament und kam auf 17 Sitze. Während der Legislatur haben drei Abgeordnete die CVP-Fraktion verlassen. Damit zählt die Partei derzeit noch 14 Sitze im Parlament.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF