Junger Chef will Hotel Hammer neu ausrichten
  • News
Christian Longatti will die 116-jährige Tradition des Hauses weiterführen. (Bild: zvg)

Christian Longatti übernimmt Betrieb im Eigenthal Junger Chef will Hotel Hammer neu ausrichten

1 min Lesezeit 23.03.2019, 11:04 Uhr

Im Luzerner Eigenthal ist es zu einem Wechsel gekommen: Christian Longatti hat die Leitung des Hotels Hammer übernommen. Er will die über 100-jährige Tradition des Hauses weiterführen, den Betrieb aber gleichzeitig neu ausrichten.

Das Hotel Hammer im Luzerner Eigenthal hat einen neuen Geschäftsführer: Christian Longatti hat die Leitung des Hotels übernommen. Der 38-Jährige tritt die Nachfolge von Juliana Hammer an, die im Januar 2019 in den Ruhestand getreten ist (zentralplus berichtete).

Christian Longatti hat die neue Stelle per 1. März angetreten, wie der Betrieb mitteilt. Der im Aargau aufgewachsene Longatti habe jahrelange Erfahrung in der internationalen Hotellerie. Nach Aufenthalten in England und Australien ist Christian Longatti seit 2012 wieder in der Schweiz tätig. Zuletzt war er Vizedirektor im Waldhotel National in Arosa.

Weiterentwicklung mit Blick auf Wurzeln

«Ich freue mich, mit diesem jungen Team das Hotel und Restaurant Hammer zu führen und neu auszurichten», wird Longatti in der Mitteilung zitiert. Kulinarisch wollle der neue Geschäftsführer das Angebot verfeinern, ohne dabei die Wurzeln des Restaurants zu vergessen. Denn der neue Chef will die 116-jährige Tradition des Hauses weiterführen.

Die Auswahl auf der Sommerterrasse mit Pilatusblick werde abwechslungsreich gestaltet, während im getäferten Sääli raffinierte kulinarische Köstlichkeiten aus der Region angeboten werden. Das Hotel verfügt über 25 Zimmer sowie Räume für Seminare und Veranstaltungen für bis zu 40 Personen.

Im Jahr 1903 wurde das Gebäude unter anderem von Anton Hammer selbst gebaut.

Im Jahr 1903 wurde das Gebäude unter anderem von Anton Hammer selbst gebaut.

(Bild: Facebook/Hotel Hammer)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.