26.08.2019, 10:30 Uhr Junge täglich vier Stunden im Internet

1 min Lesezeit 26.08.2019, 10:30 Uhr

Junge Menschen in der Schweiz sind durchschnittlich vier Stunden pro Tag online. Das geht aus einer Umfrage hervor, welche die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen bei 1001 Personen zwischen 16 und 25 Jahren durchgeführt hat. Die Hälfte der jungen Menschen erlebt es demnach positiv, ständig online zu sein. Jeder Dritte fühlt sich aber gleichzeitig durch gewisse Apps unter Druck gesetzt. Gemäss der Umfrage denken die Jugendlichen mehr über ihre Internetnutzung nach als Erwachsene. Fast alle befragten jungen Menschen haben eine Strategie entwickelt, um die vielen Online-Benachrichtigungen zu bewältigen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.