09.10.2020, 01:30 Uhr Julius-Bär-GV erneut via Internet

1 min Lesezeit 09.10.2020, 01:30 Uhr

Die ausserordentliche GV der Bank Julius Bär am 2. November findet erneut ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre statt. Das geht aus einer Einladung vom Donnerstagabend hervor. Die Generalversammlung soll über die Ausschüttung der zweiten Tranche der Jahresdividende befinden. Julius Bär hatte im April angesichts der Coronakrise beschlossen, die ursprünglich vorgesehene Dividendenausschüttung für das Geschäftsjahr 2019 von 0,75 Fr. pro Aktie in zwei Tranchen von je 0,375 Fr. aufzuteilen. Die erste Tranche war an der Generalversammlung vom 18. Mai genehmigt worden, die ebenfalls ohne Anwesenheit der Aktionäre stattgefunden hatte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.