Jugendliche fordern gleiche Rechte für Homosexuelle

1 min Lesezeit 20.10.2014, 18:12 Uhr

An der ersten Jugendsession am Montag diskutierten über 70 Jugendliche aus dem ganzen Kanton, meldet das Jugendparlament Luzern. Sie verabschiedeten zum Schluss eine Petition an den Kantonsrat. In dieser fordern sie, dass homosexuelle Paare sich standesamtlich trauen lassen können sowie die Gleichstellung bei der Adoption.

Der Kanton Luzern soll diese Forderung via Standesinitiative beim Bund einreichen. Die Petition wird in einer der kommenden Sessionen vom Kantonsrat behandelt.

Die nächste kantonale Jugendsession findet im Herbst 2015 statt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.