11.12.2019, 11:50 Uhr José Carreras hört auf zu singen

1 min Lesezeit 11.12.2019, 11:50 Uhr

Der spanische Startenor José Carreras hat angekündigt, dass er seine Sängerkarriere beenden will. «Ich denke, ich werde noch zwei Jahre singen», sagte der 73-jährige Mitbegründer der legendären «Drei Tenöre» der Deutschen Presse-Agentur. Danach wolle er sich ganz seiner Leukämie-Stiftung widmen – sowie der Familie und seinen Freunden. José Carreras überwand selbst vor drei Jahrzehnten eine Leukämie. Am Donnerstag findet in Leipzig die 25. Jose Carreras Gala statt. Nach Angaben der Stiftung wurden in den vergangenen 25 Jahren mehr als 1250 Forschungs-, Struktur- und Sozialprojekte mit mehr als 220 Millionen Euro gefördert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF