22.09.2021, 03:09 Uhr Jonny Fischer wird erpresst

1 min Lesezeit 22.09.2021, 03:09 Uhr

Der Schweizer Komiker Jonny Fischer vom Duo Divertimento wird laut eigenen Angaben um Geld erpresst. Er hat bei der Zuger Polizei Anzeige gegen Unbekannt eingereicht, wie sein Management am Dienstag mitteilte. Die Täterschaft versuche Jonny Fischer bei Freunden, Fans und Medien zu diffamieren und Geld zu erpressen, hiess es in einer Mitteilung. Zu den Hintergründen wurden keine Angaben gemacht. Fischer habe bei der Polizei als Privatperson Anzeige erstattet. Die Zuger Polizei bestätigte den Eingang einer entsprechenden Anzeige gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren